Jahresplanung für 2021 aufgestellt

Besondere Maßnahmen für den Apollofalter im Mittelpunkt

Mosel-ApolloDas vergangene Jahr war außergewöhnlich für den Verein der Lehmer Razejunge wie auch für viele andere Vereine. Veranstaltungen wurden z.T. abgesagt, Arbeitseinsätze und Projektarbeiten mussten bedingt durch die Corona-Auflagen komplett neu gestaltet und organisiert werden. Da die Razejunge gut vernetzt sind, die vereinsinterne Kommunikation gut funktioniert und das Engagement der Vereinsmitglieder nach wie vor gegeben ist, konnte trotz der Corona -Situation Vieles realisiert werden. Hervorzuheben sind Kita- und Schulprojekte. Aus den Erkenntnissen des vergangenen Jahres und unter Berücksichtigung bestehender Vorgaben hat der Vorstand das neue Jahresprogramm für 2021 zusammen-gestellt. Es ist ggf. damit zu rechnen, dass situationsbedingt Terminverschiebungen vorgenommen werden müssen.

Eingeplante Termine für 2021: 19.03. Mitgliederversammlung, 16.04. Weinseminar, 14.05. Arbeitstag Klosterbergkelter, 26.06. Große Razejunge-Weinprobe, Ende Juni Lavendelernte, genaues Datum abhängig vom Reifegrad, 30.10. Weinprobe mit Partnerinnen. Ab März sind auch wieder monatliche Arbeitstage im Razejunge- Weinberg vorgesehen.

Für Schulklassen und Kita-Gruppen stehen themenbezogene Aktionstage auf dem Programm. Der Weinbergerlebnispfad in der Lehmener Würzlay erfreut sich seit seiner Eröffnung in 2018 großer Beliebtheit, besonders bei Familien und Fotofreunden. Nähere Infos finden Interessenten in der Broschüre "Weinkultur Erlebnis" der Touristik Sonnige Untermosel und auf der Homepage der Lehmer Razejunge.

Im Rahmen ihrer Projektarbeiten werden die Razejunge im ersten Quartal des neuen Jahres einen Lebensturm, ein zu Hause für Reptilien, Schmetterlinge und Bienen zur Förderung der der heimischen Fauna errichten. Kinder und Jugendliche werden mit einbezogen. Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung des vom Aussterben bedrohten Apollofalters stehen im Mittelpunkt der Artenschutzprojekte 2021. Im Frühjahr wird ein spezieller Flyer über den Apollo und dessen Fördermaßnahmen herausgegeben. Um auf die kritische Situation des besonderen Tagfalters aufmerksam zu machen wird zusätzlich eine Apollo-Postkarte gedruckt. Sie ist ab März in der Tourist-Information Sonnige Untermosel, in der Bäckerei Herold in Lehmen und beim Vorstand der Lehmer Razejunge erhältlich. Um den Lebensraum des Apollofalters sicherzustellen werden besondere Entbuschungs- und Freistellungs-maßnahmen in der Lehmener Würzlay durchgeführt. Mit diesen Arbeiten wurde bereits im Spätherbst des Jahres 2020 und werden im Januar und Februar begonnen. Zusätzlich werden im Frühjahr eine Vielzahl von speziellen Futterpflanzen für den Apollo gesetzt.

In der Woche der Artenvielfalt der Regionalinitiative Mosel vom 01.- 09. Mai 2021 finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen entlang der ganzen Mosel statt. Die Bedeutung von Natur und Kulturlandschaft stehen im Mittelpunkt. Die Lehmer Razejunge werden sich auch an der Aktionswoche beteiligen und Besuchern interessante Programmpunkte bieten, u.a. einen Erlebnistag für Kitas am Dienstag, den 04.05. Darüber hinaus beteiligt sich der Verein am gemeinsamen Leuchtpunkthopping der drei Leuchtpunkte der Artenvielfalt von Lehmen, Kobern-Gondorf und Winningen.

Alle Veranstaltungen der Lehmer Razejunge mit Thema und jeweiligem Termin sind ab Januar 2021 hier verfügbar. Darüber hinaus wird in den regionalen Medien auf die Veranstaltungen zeitnah hingewiesen.


27 Feb 2021
17:00
Genuss mit Zukunft (TV)
SWR Fernsehen
19 Mär 2021
00:00
ABGESAGT - Mitgliederversammlung
16 Apr 2021
00:00
VERSCHOBEN - Weinseminar
01 Mai 2021
00:00
Woche der Artenvielfalt
04 Mai 2021
00:00
Erlebnistag für Kitas
14 Mai 2021
00:00
Arbeitstag Klosterbergkelter
26 Jun 2021
00:00
ABGESAGT - Razejunge-Weinprobe
20 Jul 2021
16:30
Lavendelernte
Razejungewingert
03 Aug 2021
19:00
Jahreshauptversammlung 2021
Sportplatz Lehmen
30 Okt 2021
18:00
Weinprobe mit PartnerInnen
Pfarrheim Lehmen
23 Apr 2022
14:00
WeinWanderWochenende: Mit dem Razejunge auf dem Würzlaysteig
Lehmer Würzlay

Wir nutzen nur wenige, essentielle Cookies für den fehlerlosen Betrieb dieser Website. Wenn Sie dies ablehnen, werden einige Bereiche der Seite nicht mehr richtig angezeigt.